Website E-Commerce

Webshop ohne Integrationsaufwand.

Website: https://www.odoo.com/de_DE/app/ecommerceopen in new window

Erweiterungen

ErweiterungBeschreibung
PITS Payment SaferpaySaferpay Payment Provider Plugin von PIT Solutions.
Payment PayrexxPayrexx Payment Provider Plugin von Soludoo.
Payment SaferpayZahlungsanbieter für Saferpay (ohne Zahlungstokens).
Website BerichteVerkaufszahlen analysieren.
Website Sale Cart ExpireWarenkörbe nach einer bestimmten Zeit automatisch abbrechen
Website Sale FirstnameVor- und Nachname auf Adressformular.
Website Sale Float QtyTeilmengen von Produkten in Webshop bestellen.
Website Shop CouponsWebsite Coupons & Gutscheine im Odoo Shop.

Konfiguration

Checkout-Formular aktivieren

Navigieren Sie nach Einstellungen > Website > Shop - Checkout Process und aktivieren Sie die Option Zusätzlicher Schritt an der Kasse. Damit wird im Checkout-Prozess ein zusätzlicher Schritt zum Ausfüllen eines anpassbaren Formulars hinzugefügt.

Checkout-Formular konfigurieren

Navigieren Sie nach Einstellungen > Website > Shop - Checkout Process und wählen Sie die Aktion Formular konfigurieren.

Produkte

Produkt veröffentlichen

Nach dem erstellen eines Produkts wird dieses standardmässig nicht auf der Webiste veröffentlicht und muss explizit publiziert werden.

Klicken Sie auf Gehe zu Website auf der Produkt-Ansicht.

Wählen Sie Publish in der oberen Menü-Leiste.

Kategorien aktivieren

Shop-Seite aufrufen und Anpassen wählen und die Option eCommerce Categories aktivieren.

Produkt ohne Versandkosten einrichten

Die Berechnung der Versandkosten basiert standardmässig auf dem Warenkorb und der Lieferadresse. Damit stehen verschiedene Attribute zur Berechnung des Versandpreises fest. Im folgenden ein Beispiel wie man am einfachsten die Versandkosten auf Null setzt, wenn es sich beim bestellten Produkt um einen Gutschein handelt.

Legen Sie in der Versandmethode unter Website > Konfiguration > Versandmethoden eine neue Preisregel fest:

Wenn das Gewicht des Warenkorbs unter Null fällt, fallen die Lieferkosten auf Null.

Für die Produkte, welche keine Lieferkosten geneieren sollen, geben Sie als Gewicht -0.01 ein und für alle anderen Produkte ein Gewicht grösser als Null ein:

Abrechnung

Mehrwertsteuer im Shop inklusive anzeigen

Soll im Webshop der Artikelpreis inklussive der Mehrwertsteur angezeigt werden, so setzen Sie beim Artikel in Produkte den Wert Mehrwertsteuersatz zu zahlende Mwst 7.7% inkl NRZ. Die zu zahlende Mehrwertsteuer wird im Warenkorb anschliessend als sepraten Betrag ausgewiesen.

Fakturierungsregel festlegen

Für Bestellungen via Webshop können Sie festlegen, ob die Abrechnung nach Bestellung oder nach Lieferung erfolgen soll. Navigieren Sie nach Einstellungen > Website > Abrechnung und wählen Sie hier die entsprechende Checkbox aus.

Diese Einstellungen kann vom einzelnen Produkt übersteuert werden. Sehen Sie Website > Produkte > Produkt auswählen > Tab Verkauf.

WARNING

Falls während der Lieferung zusätzliche Produkte erfasst werden, muss die abzurechendende Menge des Verkaufsauftrag aktualisiert werden. Nur dann wird das zusätzliche Produkt auf die Rechnung übertragen.

Zahlungsanbieter aktivieren

Öffnen Sie die Übersicht Buchhaltung > Konfiguration > Zahlungsanbieter und aktivieren Sie einen Zahlungsanbieter.

Demo-Zahlungasanbieter aktivieren

Dieser Zahlungsanbieter simuliert Online-Zahlungen. Navigieren Sie nach Website > Konfiguration > Zahlungsanbieter und wählen Sie den Eintrag Demo aus. Klicken Sie auf Installieren, wenn der Anbieter nicht zur Verfügung steht. Anschliessend wählen Sie für Status die Option Testmodus aus.

Nun können Sie im Bezahlungs-Vorgang im Webshop eine Testzahlung auslösen. Der Demo-Anbieter simuliert eine Verbindung mit einem externen Zahlungsanbieter.

Bestellung auf Rechnung einrichten

Damit eine Bestellung auf Rechnung möglich ist, können Sie den Zahlungsanbieter Banküberweisung unter Website > Konfiguration > Zahlungsanbieter kopieren und auf Rechnung umbenennen. Passen Sie im Tab Nachrichten den Inhalt von noch nicht erledigt Nachricht an.

Auf den Produkte müssen Sie die Fakturierungsregel Rechnung bei Auftrag festlegen.

WARNING

Für den automatischen Versand der Rechnung sind zusätzliche Konfigurationen nötig.

Benachrichtigung

Bericht in Bestätigungsmail festlegen

Standardmässig versenden Odoo mit der Bestätigungsmail zur Bestellung eine Proformarechnung. Sie können auch das Angebot/Auftrag versenden. Öffnen Sie Einstellungen > Technisch > E-Mail > E-Mail-Vorlagen und zeigen Sie die die Vorlage Sales Order: Confirmation Email an. Im Tab Erweiterte Einstellungen können Sie den Bericht im Anhang festlegen.

Aufträge von Website an Team oder Verkäufer zuweisen

Unter Einstellungen > Website > Order Followup im Bereich Assignment können Sie bestimmten an welche Person oder Team neue Aufträge zugewiesen werden sollen.

Kampagnen

Promo-Codes für Webshop aktivieren

Mit den Preislisten können Sie Promo-Codes für den Webshop definieren. Als erstes aktivieren Sie die Option Erweiterte Preisregeln (Rabatte, Formeln) unter Einstellungen > Website.

Auf der Website-Ansicht klicken Sie auf Anpassen und aktivieren Promo Code.

Nun navigieren Sie nach Website > Produkte > Preislisten und erstellen einen neuen Eintrag mit Namen Promo-Code. Im Tab Konfiguration können Sie den Code im Feld E-Commerce Gutscheincode hinteregen. Mit der Option Rabattpolitk können Sie steuern wie der Rabatt im Webshop dargestellt werden soll.

Im Tab Preisregeln können den neuen Preis für das Produkt festlegen.

WARNING

Der neue Preis kann nur für Produkte und nicht für den Warenkorb geltend gemacht werden.

Zum Abschluss ein Beispiel wie das aus Sicht den Besuchers aussieht:

Ist der Code einmal eingeben erhält der Besucher eine Auswahl der Preislisten.


📝 Edit on GitHubopen in new window