Odoo.sh

The Odoo Cloud Platform.

Website: https://www.odoo.sh/open in new window

Einstellungen

Projekt mit Github-Benutzer teilen

Odoo.sh Projekte sind an ein Github-Repository gekoppelt, wenn Sie einem Benutzer Zugriff auf das Projekt geben möchten, müssen Sie den Github-Benutzernamen in den Projekteinstellungen hinterlegen.

Öffnen Sie das Odoo.sh Projekt und navigieren Sie nach Settings > Collaborators. Tragen Sie hier den Benutzernamen und die enstprechenden Berechtigungen ein.

Eigene Domain konfigurieren

Damit ihre Odoo-Installation oder Website unter einer eigenen Domain erreichbar sind, müssen Sie im Besitz der Domäne sein und einen DNS-Eintrag machen. Der DNS-Eintrag zeigt wo man den Odoo-Server für eine bestimme Domain findet.

Angenommen ihr Odoo.sh-Projekt heisst acme und ihre Domain ist example.com, dann müssen Sie diesen DNS-Eintrag erstellen: www.example.com ALIAS acme.odoo.com oder www.example.com CNAME acme.odoo.com.

TIP

Die DNS-Einträge können Sie im Normalfall dort machen, wo Sie die Domain erworben und registriert haben. Verantwortlich für die DNS-Einträge sind die sog. Nameserver.

In den Einstellung findet Sie den Abschnitt Custom domains, hier fügen Sie den Namen ihrer Domain ein.

Branch entfernen

Für jede Staging-Phase können Sie eine bestimmte Azahl Branches haben. Möchten Sie einen Branch entfernen so wählen Sie diesen aus und klicken oben rechts auf Delete.

Build-Verhalten bei Commit festlegen

Wenn Sie auf einen Staging- oder Entwicklungs-Branch committen, erstellt Odoo.sh standardmässig einen neuen Build. In bestimmten Fällen ist dies nicht erwünscht. Das Verhalten können Sie unter Branch > Settings festlegen.

Build-Backup erstellen

Zie Sie die Ansicht Builds des aktuellen Projekts an und suchen Sie den Build aus, den Sie sichern möchten. Wählen Sie im Kontext-Menü die Aktion Download-Backup.


📝 Edit on GitHubopen in new window