Verkauf

Versenden Sie ausgefeilte Preisangebote mit Odoo Unterschrift und Online-Zahlung.

Website: https://www.odoo.com/de_DE/app/salesopen in new window

Bereiche

BereichBeschreibung
Verkauf AbrechnungVerkaufsaufträge unkompliziert abrechnen.
Verkauf BerichteVerkaufsdaten immer aktuell.
Verkauf ProjektDienstleistungen mit Verkauf und Projekt abwickeln.
Verkauf StammdatenProdukte, Preislisten und Varianten zentral pflegen.

Erweiterungen

ErweiterungBeschreibung
Contract Sale GenerationAus wiederholenden Verträge Verkaufsangebote generieren.
Packaging UOMMengeneinheit für Produktverpackung festlegen.
Product Listprice CurrencyListenpreise in verschiedenen Währungen für Preislisten-Formeln.
Sale Blanket Order CommentKommentar auf Rahmenauftrag.
Sale Force InvoicedMarkieren Sie den Verkaufsauftrag als abgerechnet.
Sale Order ArchiveAbgebrochene Verkaufsaufträge archivieren.
Sale Order Check PricePreis vor Bestätigung des Angebots prüfen.
Sale Order CommentKommentar auf Verkaufsauftrag.
Sale Order Contact PersonKontaktperson auf Verkaufsauftrag festlegen.
Sale Order Line Description NameBenutze Produktname ohne Referenz wenn Verkaufsbeschreibung leer ist.
Sale Order Line DescriptionNur Verkausbeschreibung im Feld Beschreibung übertragen.
Sale Order Line Name GetProduktname als Anzeigename für Verkaufspositionen.
Sale Order Line Not BillableProdukt als nicht verrechbar festlegen und bei Abrechnunung filtern.
Sale Order Line PosVerkaufsaufträge mit Positionsnummern.
Sale Order Line Purchase MarginKalkulation der Marge basierend auf verlinkter Bestellung.
Sale Order MRP Production CancelVerlinkter Fertigungsauftrag bei Abbruch Verkaufsauftrag ebenfalls abbrechen.
Sale Order NotesVerkaufsaufträge mit Notizfelder.
Sale Order Project KeyAngebotsname von verlinkter Projektnummer übernehmen.
Sale Order Template NotesNotizen auf Angebotsvorlage.
Sale Partner IncotermStandardlieferbedingungen für Kunden.
Sale Product Set LayoutProduktset mit Notizen und Abschnitten.
Sale Product SetProduktsets definieren und einfach hinzufügen.

Aufträge

Verkauf Dashboard anzeigen

Öffnen Sie die App Verkauf. Hier sehen Sie alle offenen Angebote und Verkaufsaufträge.

Angebot erstellen

Erstellen Sie mit dem Knopf Anlegen ein neues Angebot. Befüllen Sie die Kopfdaten gemäss folgender Tabelle:

BezeichnungBeschreibung
KundeAuswahl eines Kunden aus der Liste Kontakte
AblaufZeitdauer für die Gültigkeit des Angebots
PreislisteAuswahl der relevanten Preisliste
ZahlungsbedingungenDer geforderte Zeitraum zur Begleichung der Rechnung

Wählen Sie die Line-Items aus den Produkt-Stammdaten gemäss folgender Tabelle:

BezeichnungBeschreibung
ProduktAuswahl eines beliebigen Produktes mit dem Attribut Kann verkauft werden
BeschreibungText aus dem Feld Verkaufs Beschreibung der Produkt-Stammdaten
MengeAngebotene Menge
UoMMasseinheit des Produktes
Preis pro MEPreis pro Mengeneinheit (Masseinheit des Produktes)

Für jedes Produkt zeigt der Bericht Forecasted Report eine detaillierte Übersicht bezüglich Verfügbarkeit. Zu- und Abgänge sowie potentielle Verkäufe werden berücksichtigt.

Angebot senden

Mit dem Knopf Per E-Mail Versenden erstellt das System automatisch einen e-Mail Entwurf mit dem Angebot als PDF-Attachment. Die Textnachricht ist als Template hinterlegt, kann aber editiert werden. Mit Senden wird die e-Mail gesendet und der Status ändert auf Angebot Gesendet.

Angebot bestätigen

Das Angebot wird über folgende alternativen Aktionen zum Verkaufsauftrag:

  • Der Kunde bestätigt in der Kundenansicht (Kunden-Portal)
  • Der Verkäufer bestätigt mit dem Knopf Bestätigen

Damit wechselt das Angebot in den Status Verkaufsauftrag.

Die Option Einstellungen > Verkauf > Angebote und Aufträge > Angebotsvorlagen ermöglicht das Einrichten eines automatischen Bestätigungs-eMail.

Mit der Aktion Per E-Mail Versenden wird automatisch ein e-Mail Entwurf für das Versenden der Auftragsbestätigung generiert.

Auftrag abbrechen

Klicken Sie im Auftrag auf Abbrechen um den Auftrag in den Status Abgebrochen zu setzen. Damit gilt der Verkaufsauftrag als ungültig.

Auftrag zurücksetzen

Ist der Verkaufsauftrag im Status Abgebrochen können Sie ihn mit Setze auf Angebot in den Status Angebot zurücksetzen. Anschliessen können Sie das Angebot bestätigen und haben wieder einen gültigen Verkaufsauftrag.

Auftragszeilen

Rabatte hinzufügen

Soll ein Produkt mit einem Rabatt verkauft werden, so kann dieser je Auftragszeile manuell eingefügt werden.

Entsprechend wird der Rabatt auf der Rechnung ausgewiesen.

Mindestbestellmenge festlegen

Für jedes Produkt in einer Preisliste kann eine Mindestbestellmenge definiert werden. Öffnen Sie Verkauf > Produkte > Preislisten und wählen Sie eine Preisliste aus. In der Spalte Min. Bestellmenge können Sie die Mindestbestellmenge eintragen.

Margen anzeigen

Mit der aktivierten Option Einstellungen > Verkauf > Margen sehen Sie für jede Auftragszeile die Marge.

Die Berechnung der Margen ist Zwischensumme - Kosten * Menge. Diese Inputs können einem Angebot geändert werden.

Auswertung

Auftragszeilen anzeigen

Damit Sie eine Übersicht der Auftragszeilen erhalten, folgen Sie dem HowTo Neue Ansicht mit Aktion hinzufügen und verwenden diese Werte:

Name der Aktion: Auftragszeilen
Objekt: sale.order.line
Ansichtsmodus: tree,form,pivot
Menü: Auftragszeilen
Obermenü: Verkauf/Aufträge
Aktion: ir.actions.act_window Auftragszeilen
Nummernfolge: 2

Das Ergebnis sollte so aussehen:

Kontakte

Rechnungs- und Lieferadresse aktivieren

Für Angebote können Sie eine separate Rechnungs- und Lieferadresse festlegen. Aktivieren Sie die Option Einstellungen > Verkauf > Angebote und Aufträge > Kundenadresse. Anschliessend können Sie die Adresse auswählen.

Kunde anhand Adresstyp auswählen

Wenn Sie eine Rechnungs- oder Lieferadresse mit gleichen Anzeigename wie der Hauptkontakt gespeichert haben, können diese im Feld Kunde nicht unterschieden werden. Um sicherzustellen, dass die korrekte Adresse gewählt wurde, können Sie die Rechnungsadresse in Anzeigenamen einblenden oder über die erweiterte Suche anzeigen:

WARNING

Die Verfügbarkeit des Felds Adresstyp in der Listenauswahl muss mit einem Snippet sichergestellt werden.


📝 Edit on GitHubopen in new window