Lager Vorgänge

Vorgänge im Lager ausführen.

Vorgangstypen

Erweiterte Vorgangstypen einrichten

Wenn in den Einstellungen für das Lager die Option Mehrstufige Routen eingeschaltet wird, erweitert sich die Liste der Vorgangstypen mit Interne Transfers. Die neue Liste zeigt sich wie folgt:

  1. Anlieferungen
  2. Interne Transfers
  3. Lieferaufträge
  4. Manufacturing

Die Option Mehrere Lagerorte wird automatisch eingeschaltet und es erscheinen im Menu die neuen Funktion Lagerorte und Regeln.

Vorgangstyp für Retouren definieren

Öffnen Sie Lager > Konfiguration > Route und wählen Sie eine Route aus. Klicken Sie auf die Regel auf der die Retoure erfolgt. Wählen Sie auf der Regel den Vorgangstyp aus und bearbeiten Sie diesen. Im Feld Vorgangstyp für Retouren wählen Sie den Vorgangstyp für die Retoure aus.

Transfer

Produkt aufstocken

Mit Aufstocken werden Produkte an Lager gelegt. Für die Produkte bestehenden unterschiedliche Vorgänge wie diese ins Lager gelanden. Zum Aufstocken öffnen Sie Lager > Produkte > Produkte und öffnen ein Produkt. Wählen Sie nun Aufstocken.

Geben Sie die Menge ein und wählen Sie Bestätigen. Nun wird entsprechend der Einstellung im Tab Lager des Produkts ein Transfer angelegt.

Transfer korrigieren

Wurde ein Transfer einmal erledigt, kann er nicht mehr bearbeitet werden. Jedoch können Sie diesen Entsperren um bestimmte Felder zu ändern.

Erledigte Menge korrigieren

Wurde ein Transfer einmal erledigt, ist die Bearbeitung gespeert. Wenn Sie dennoch die Erledigte Menge korrigieren möchten. Wählen Sie auf dem Transfer Entsperren und passen die Menge in den detaillierten Vorgänge in der Spalte Erledigt an. Anschliessend wählen Sie wieder Sperren.

TIP

Wird die erledigte Menge verändert, wird der Bestand des Produkts entsprechend angepasst.

Scheduler

Scheduler manuell starten

Der Lager Scheduler wird von Odoo in regelmässig Abständen ausgeführt. In bestimmten Fällen, möchten Sie diesen manuell starten. Klicken Sie dazu auf Lager > Vorgänge > Scheduler starten und wählen Sie Scheduler starten.

TIP

Der Scheduler wird im Hintergrund ausgeführt. Sind viele Vorgänge am laufen, kann die Ausführung des Schedulers länger dauern.

MTO

Route "Auffüllung nach Auftrag (MTO)" wiederherstellen

Rufen Sie die Ansicht der Routen auf Lager > Konfiguration > Routen und wählen Sie Filter > Archiviert. Klicken Sie auf die Route Auffüllung nach Auftrag (MTO) und wählen anschliessend Aktion > Archivierung aufheben.

Beschaffung

Beschaffungsgruppe weitergeben

Navigieren Sie nach Lager > Konfiguration > Route und Route Fertigung auswählen. Im Abschnitt Regel wählen Sie die bestehende Regel Einkaufen oder Fertigung. Im Feld Weitergabe Beschaffungsgruppe legen Sie Weitergeben fest.

Bestand beim Einkauf ignorieren

Wenn Sie beim Einkauf das Lager nicht berücksichtigen wollen. Müssen Sie auf der Route Auffüllung nach Auftrag (MTO) die Beschaffungsregel anpassen:

Bestand bei Fertigung ignorieren

Wenn Sie bei Fertigung das Lager nicht berücksichtigen wollen. Müssen Sie auf der Route Auffüllung nach Auftrag (MTO) die Fertigungsregel anpassen. Navigieren Sie nach Lager > Konfiguration > Routen und öffnen Sie die Route Auffüllung nach Auftrag (MTO). Bearbeiten Sei die erste Regel WH: Stock → Customers (MTO) und legen Sie im Feld Beschaffungsmethode den Wert Eine andere Regel auslösen aus.MRP Production Downstream Lot

Einstellungen

Automatische Reservierung deaktivieren

Navigieren Sie nach Einstellungen > Lager > Vorgänge. Wählen Sie hier die Option Manuell oder auf Basis eines automatisierten Zeitplans.


📝 Edit on GitHubopen in new window