Einstellungen Login

Odoo-Einstellungen zum Benutzer und Anmeldeverfahren.

Benutzerverwaltung

Benutzer anzeigen

Benutzer verwalten Sie unter Einstellungen > Benutzer und Unternehmen > Benutzer.

Benutzertyp festlegen

Odoo unterscheidet zwischen internen und externen Benutzer. Den Benutzertyp legen Sie unter Einstellungen > Benutzer und Unternehmen > Benutzer* im Feld Benutzertyp fest.

Kundenkonto Einladungsverfahren festlegen

Für Kunden, Teilnehmer und Partner kann ein Odoo-Zugang eingerichtet werden. Unter Einstellungen > Benutzer > Kundenkonto hat man zwei Optionen:

  • Auf Einladung: Benutzer werden explizit mit einer E-Mail eingeladen.
  • Kostenlose Anmeldung: Benutzer können sich über die Odoo-Website selber anmelden und erhalten standardmässig einen Portal-Benutzer.

Passwort zurücksetzen

Aufgabenträger: Administrator

Navigieren Sie nach Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Benutzer und klicken auf Benutzer verwalten. Wählen Sie den Benutzer, dessen Passwort Sie zurücksetzen möchten.

Wählen Sie Aktion und Passwort ändern. Geben Sie im Feld Neues Passwort das neue Passwort ein.

Start-Aktion für Benutzer definieren

Wenn der Benutzer einloggt, kann eine Aktion ausgeführt werden. Diese Aktion legen Sie im Entwicklermodus unter Einstellungen > Benutzer und Unternehmen > Benutzer > Benutzer auswählen > Tab Einstellungen im Feld Aktionen fest.

WARNING

Einige Aktionen haben den gleichen Namen, testen Sie die Auswahl vorgängig mit ein- und ausloggen. Ändern Sie den Anzeigenamen der Aktionen nach Bedarf.

Verknüpfung

Automatisches Anmelden mit OAuth

Wenn Sie OAuth mit Google, Odoo.com oder einem anderen Anbieter verwenden, begegnen Sie der Problematik, dass wenn sich ein Benutzer anmeldet, ein Odoo-Account mit den falschen Berechtigungen erstellt wird. Bestimmte OAuth-Anbieter erlauben, dass der Benutzer vorgängig in Odoo angelegt wird. Fall das nicht möglich ist und der OAuth-Provider nur für interne Benutzer verfügbar ist, können Sie die Standardzugriffsrechte für zu Portal-Benutzer festlegen.

Anmelden mit Google

Wählen Sie im Login-Fenster die Option Log in with Google. Sie werden nun zur Google-Anmeldemaske umgeleitet. Melden Sie sich mit dem Google-Acccount an und erlauben Sie den Zugriff von Odoo. Sie werden nun zurückgeleitet.

Falls ihr Benutzer in Odoo noch nicht existiert hat, erscheint die folgende Meldung:

Kontaktieren Sie den/die AdministratorIn und bitten Sie um eine Freigabe. Wurde die Freigabe erstellt, loggen Sie sich erneut ein.

OAuth Benutzername festlegen

Wurde ein OAuth Provider konfiguriert, kann jedem Odoo Benutzer ein bestimmer OAuth Benutzername hinterlegt werden. Führen Sie diese Aktionen aus Einstellungen > Benutzer und Unternehmen > Benutzer > Benutzer wählen > Tab Oauth öffnen. Im Feld OAuth User ID können Sie den Benutzernamen für das Login festlegen.

Portalzugriff

Portal-Benutzer in internen Benutzer umwandeln

Wenn Benutzer sich über das Portal bzw. Login-Fenster registrieren wird ein Portal-Benutzer erstellt. Dieser Benutzer hat Zugriff auf die externen Dienste von Odoo. Wenn Sie diesem Benutzer interne Zugriffsrechte geben möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Öffnen Sie die Benutzerliste via Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Benutzer verwalten. Entfernen Sie den Filter damit Portal-Benuzter sichtbar werden. Wählen Sie den Portal-Benutzer aus und Bearbeiten Sie diesen. Wechseln Sie den Benutzertyp und vergeben Sie die benötigten Benutzerrechte.

Portalzugriff gewähren

Damit mehrere Konakte Zugriff auf Odoo haben, brauchen Sie einen Portal-Zugriff. Navigieren Sie nach Kontakte und wählen Sie in der Listen-Ansicht die Kontake aus. Wählen Sie Aktion > Portalzugriff gewähren und klicken für jeden Kontakt auf die Im Portal-Checkbox. Bestätigen Sie den Vorgang und jeder Benutzer erhält eine Einladung.

Die Einladung Sie wie folgt aus:

Hat sich der Benutzer mit der Mail registriert, muss er seinen Account verifizieren.

Portal Benutzerkonto anlegen

Falls Sie für das Portal noch keinen Zugang haben, können Sie über die Funktion Benutzerkonto anlegen ein Konto erstellen.

Benutzername und Passwort können gewählt werden.

Zwei-Faktor-Authentisierung

OTP-App installieren

Für die Zwei-FAktor-Authentisierung benötigen Sie eine OTP-App auf ihrem Smartphone. Installieren Sie abhängig von ihrem Betriebssystem eine entsprechende App:

iOS: OTP Auth
Android: 2FA Authenticator (2FAS)

Zwei-Faktor-Authentisierung aktivieren

Sie können für Ihren Odoo-Benutzer jederzeit die Zwei-Faktor-Authentisierung einrichten. Klicken Sie dazu auf Account > Mein Profil / Einstellungen und im Tab Account Sicherheit wählen Sie Aktiviere Zwei-Faktor-Authentifizierung. Geben Sie das Passwort des Odoo-Account ein. Befolgen Sie die Anweisungen im Dialog.

::: Führen Sie diese Aktivierung auf dem Desktop. Odoo generiert für die Zwei-Faktor-Authentisierung eine QR-Code, den Sie mit dem Smartphone scannen müssen. :::

Einladung zur Zwei-Faktor-Authentisierung verschicken

Für jeden Benutzer können Sie eine Einladung zur Zwei-Faktor-Authentisierung verschicken. Markieren Sie dazu die Benutzer unter Einstellungen > Benutzer und Unternehmen > Benutzer und wählen Sie Aktion > Einladung zur Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Zwei-Faktor-Authentisierung für einen Benutzer aktivieren

Sie können die Zwei-Faktor-Authentisierung auch für bestimmte Benutzer aktivieren. Navigieren Sie nach Einstellungen > Benutzer und Unternehmen > Benutzer und wählen Sie einen Benutzer aus. Anschliessen klicken Sie auf Tab Account Sicherheit > Zwei-Faktor-Authentifizierung und befolgen den Dialog.


📝 Edit on GitHubopen in new window