# Datenmanagement

Importieren und Exportieren sie alle Odoo Daten.

# Daten exportieren

In den verschiedenen Apps besteht immer die Möglichkeit Daten zu exportieren. Folgende Abbildung zeigt das Beispiel in der Maske Fertigung > Stammdaten > Produkte.

TIP

Damit die Auswahl Aktion erscheint, müssen die Daten in der Listenansicht angezeigt werden.

Wählen Sie die Aktion Export. Anschliessend erscheint die Maske zur Definition der zu exportierenden Felder.

TIP

Die zu exportierenden Felder müssen für jeden Zweck sorgfältig ausgewählt werden. Beachten Sie hierzu die Angaben im Abschnitt Datenstruktur Export.

# Daten importieren

In den verschiedenen Apps besteht immer die Möglichkeit Daten zu importieren. Folgende Abbildung zeigt das Beispiel in der Maske Fertigung > Stammdaten > Produkte.

Drücken sie den Knopf Import. Anschliessend erscheint folgende Maske mit der Möglichkeit eine Datei für den Import auszuwählen.

TIP

Die Struktur der zu importierenden Datei muss für jeden Zweck bestimmte Vorgaben erfüllen.

Mit der Funktion Testbetrieb wird festgestellt, ob die Stuktur der Datei den Vorgaben entspricht. Folgende Meldung bestätigt, dass der Import erfolgsversprechend ist.

Nun können sie mit dem Knopf Import den Datentransfer ausführen.

# Daten aktualisieren

Den Entwicklermodus aktivieren.
Einen Datenexport starten.
Die Checkbox I want to update data (import-compatible export) markieren.

TIP

Mit der Funktion I want to update data wird erreicht, dass die in der Datenbank vorhandenen Einträge überschrieben werden.

# Sammelmuation

In der Listenansicht können Datensätze ausgewählt und als Sammelmutation geändert werden. Das folgende Beispiel zeigt die Änderung des Feldes Verantwortlich.

# Demodaten anzeigen

Auf GitHub veröffentlicht die Mint System Odoo-Demodaten (opens new window). Hier finden sie Importbereite Datensätze für die Odoo-Module.


📝 Edit on GitHub (opens new window)