Best Practice: Kostenrechnung

Die Kostenrechnung ist das Standardwerkzeug um die Profitabiltiät von Projekten oder Dienstleistungen zu messen sowie eine Nachkalkulation für Projekte zu machen.

Standardmässig wird mit dem Verkaufsauftrag eine Kostenstellen angelegt. Diese wird für das Projekt und die Abrechnung verwendet.

Koststenstellen kann man mit Kostenstellengruppen zusammenfassen. Dazu müssen Sie Kostenstellengruppen erstellen.

Wenn Sie die Kostenrechnung anzeigen sehen Sie die Salden der gruppierten Kostennstellen.

Die Belastung einer Kostenstelle findet an verschiedenen Orten statt:

  • Projektzeiterfassung zum internen Stundensatz des Mitarbeitenden
  • Auf Rechnung, die aus Projekten/Verkaufsaufträgen generiert wurden
  • Auf Lieferantenrechnung aus Einkäufen

Sie könnnen eine Rechnung auf einer Kostenstelle belasten.


📝 Edit on GitHubopen in new window